Blue Flower

ALLGEMEINE GESCHÄFTS-UND MIETBEDINGUNGEN:

Für diesen Vertrag als Vermieter Rent a Car OSI S.L nachfolgend Rent-OSI, gelten diese Allgmeinen Geschäfts-und Mietbedingungen sowie der sonstigen Konditionen auf der Webseite

1. ANMIETUNG UND BENUTZUNG DES MIETFAHRZEUGES:

A. Der Mieter/eingetragene Fahrer erhält das Kraftfahrzeug in einem von ihm gesichten, geprüften und ordentlichen Zustand mit der angegebenen Leistung, Ausstattung und dem benötigtem Zubehör. Er ist verantwortlich für den ordenlichen Erhalt des Mietautos.

B. Der Fahrer läßt keine anderen Personen das Kraftfahrzeug fahren: Nur Personen, die als Fahrer im Vertrag eingetragen sind, sind berechtigt, daß Fahrzeug zu führen!

C. Es ist untersagt, daß Kraftfahrzeug zu führen, wenn die physischen Eigenschaften des Fahrer beeinträchtigt sind, wie z.B. durch Alkohol, Drogen oder Krankheit!

D. Es ist untersagt das Kraftfahrzeug für Rennen oder sonstige sportliche Aktivitäten zu verwenden!

E. Es ist untersagt, mit dem Mietfahrzeug, den Staat Spanien zu verlassen!

F. Das Kraftfahrzeug darf nur auf ordentlichen Straßen, wie z.B. asphaltierten Straßen gefahren werden und es ist strengstens untersagt, damit verbotene oder gefährliche Bereiche zu befahren, wie z.B. sandige Wege, Wege mit Schlaglöchern (unbefahrbare Barancos), Strände oder Berge etc.)

G. Dem Mieter/Fahrer ist es untersagt Siegel zu entfernen und alles zu unterlassen, was die Kilometerzähler stören könnte. Die Fehlfunktion des Kilometerzählers ist unverzüglich Rent-OSI zu melden!

ES WIRD HIERMIT DARAUF HINGEWIESEN, DASS JEGLICHE VERSTÖSSE GEGEN DIESE BEDINGUNGEN ZUM VOLLSTÄNDIGEN VERLUST DES VERSICHERUNGSSCHUTZES FÜHREN UND DER MIETER DAS VOLLE RISIKO DER HAFTUNG TRÄGT UND DANN AUCH FÜR ALLE SCHÄDEN, DIE DURCH IHN ODER DRITTE PERSONEN ENTSTEHEN, VOLL HAFTET, WIE AUCH ZUSÄTLICH MIT 6 EURO PRO TAG FÜR DIE ZEIT, IN DER REPARATUREN AM KRAFTFAHRZEUG DURCHGEFÜHRT WERDEN MÜSSEN!

 

2. RÜCKGABE DES MIETFAHRZEUGES:

A. Die Rückgabe des Mietfahrzeuges hat an dem Ort zu erfolgen, der im Mietvertrag angegeben ist!

B. Das Kraftfahrzeug ist nur an das authorisierte Personal von Rent-OSI auszuhändigen und nicht einer anderen Person, die nicht dazu authorisiert wurde! Das Mietfahrzeug ist in einem einwandfreien Zustand zurück zu geben!

C. Bei Verstoß gegen die Bedingung 2-a, ist Rent-OSI berectigt, das Mietfahrzeug gerichtlich heraus zu fordern!

D. Rent-Osi hat das jederzeitige Recht, daß Fahrzeug zurück zu verlangen, wenn der Mieter die Bedingungen nicht einhält!

3. ZAHLUNGEN.

Der Mieter verpflichtet sich folgende Leistungen an RENT-OSI zu zahlen:

  1. A.             Die Mietgebühren der überschreitenden Mietdauer zzgl. der gültigen Steuern und Versicherungs-Beiträge.
  2. B.             Die Strafen, die aufgrund Verkehrsverstößen, wie Falschparken, überhöhte Geschwindigkeit oder sonstige Verstöße entstehen.
  3. C.             Die Kosten für Nachtanken von fehlendem Benzin. 
  4. D.             Kosten, die von der Versicherung nicht abgedeckt sind, wie gestohlene oder sonstig abhanden gekommene oder abgebrochene Schlüssel oder im Fahrzeug steckende Schlüssel bei voll verschlossenen Türen etc. und ggf. geklaute Reifen etc.
  5. E.              Mietkosten für einen vollen Miettag, wenn das Fahrzeug mehr als 59 Minuten später, als zum vereinbarten Rückgabetermin zurück gegeben wird.
  6. F.              Kosten die durch falsche Betankung entstehen
  7. G.              Nicht versichert sind Verdeck und alle im Fahrzeug liegenden Gegenstände!

4. UNFÄLLE.

A. Im Falle jedes Unfalles, ist RENT-OSI unverzüglich durch den Mieter zu informieren!

Dem Fahrer ist es absolut untersagt, im Falle eines Unfalles, eine Schuld zu akzeptieren oder irgendetwas zu vereinbaren, andernfalls ist Rent-OSI berechtigt, den Mietvertrag sofort zu beenden und der Fahrer trägt das volle Risiko bezüglich des über den Versicherungsschutz nicht abgesicherten und übersteigenden Schaden!

B. Der Versicherungsschutz ist ausschließlich auf Schäden des Fahrzeuges beschränkt und unter Einhaltung dieser Bedingungen!

C. Es sind unbedingt die notwendigen Adress-Informationen aller am Unfall beteiligten Personen (auch Zeugen), aufzunehmen!